Die GEMA

Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) ist eine Verwertungsgesellschaft, die in Deutschland (Generaldirektionen Berlin und München) die Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht von denjenigen Komponisten, Textdichtern und Verlegern von Musikwerken vertritt, die als Mitglied in ihr organisiert sind.
(von www.wikipedia.de)

In den Aufgabenbereich der GEMA fällt auch die Verwertung der Rechte bei Aufführungen und Auftritten im Fasching. Aus diesem Grund informiert der Landesverband Oberbayern im BDK an dieser Stelle über Grundlegends und Neues rund um das Thema GEMA. Bei weiteren Fragen steht das Präsidium gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Links und Informationen